Mittwoch, 1. Juni 2011

mal wieder ein paar Taschen

Davon kann Frau ja nie genug haben ;D! So langsam weiß ich nur nicht, wo ich die Taschen unterbringen soll. Ich glaube, da muss mir mein Mann mal eine Leiste im Abstellraum anbringen.

Nachdem ich jetzt schon ziemlich viele Leute mit einem Einkaufsbeutel ausgestattet habe und nur ich noch mit so einem alten Stoffbeutel vom Discounter rumgelaufen bin, habe ich beschlossen, dass das so nicht weiter gehen kann. Also habe ich mir ein paar hübsche Stöffchen aus meinem Fundus zusammen gesucht, ein paar Borten und zwei der neuen Häkelblümchen genommen und daraus diese Tasche fabrizier:


Vor kurzem kam eine große Lieferung Tilda-Stoffe hier an. Ich konnte nicht widerstehen und habe mir aus einigen Stöffchen diese Tilda-Tasche genäht:

Und zu guter Letzt musste noch eine wirklich große Einkaufstasche her. Ich bestelle mir gerne Stoffpäckchen. Da lagen noch einige hier, die habe ich genommen und dazu eine alte Jeans und für das Futter eine alte Bettwäsche. Somit eine Recyceltasche ;):

Kommentare:

  1. Mit den Hkelblümchen, da sist eine gute Idee!! Und Danke für Deinen Kommentar!!
    Ja, ja, an sich selbst denkt man immer zuletzt, man näht und schwupps, ist alles verteilt, nur man selber geht leer aus!!!
    LG von Regina

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen

    tolle Taschen nähst du da :)

    Man kann dir leider nicht auf deine Kommentare antworten. Hast du deine E-Mail hinterlegt und sichtbar geschaltet?

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...