Mittwoch, 17. Oktober 2012

Stoffmarktausbeute

Nachdem ich im Frühling leider keine Zeit hatte auf den Stoffmarkt zu gehen, musste ich nun aber dringend den Herbst-Stoffmarkt in Fürth besuchen.

Freundin und Tochter hatten leider keine Zeit, also bin ich alleine losgezogen. Um 9.15 Uhr war ich schon dort und war erstaunt, dass schon alle Stände aufgebaut waren und auch schon ganz schön Betrieb war. Als erstes bin ich mal durch alle Reihen durchgebummelt und dann beim zweiten Anlauf habe ich zugeschlagen ;D. Ach, was gibt es da für herrliche Stoffe :D. Es kommt mir dort immer so vor, als wenn Geburtstag und Weihnachten zusammenfiele ;D. Und deshalb sind auch immer mehr wunderbare Stoffe erst in meinen Rucksack (der war aber sehr schnell voll) und dann in zahlreiche Tüten gewandert. Für den nächsten Stoffmarkt werde ich mir auf jeden Fall einen Einkaufstrolley besorgen.
Hier nun meine Ausbeute:

Einen ganzen Stoß Jersey, für einfache Langarmshirts, die liebe ich im Winter und finde leider da einfach zu wenige Fertige zu kaufen. Also wird halt selber genäht ;D:



Drei dicke Winterstoffe (samt Futter) für ein paar schicke Röcke. Der rote ist Walkloden. Da habe ich letzte Woche in einem Katalog einen Rock für sage und schreibe 99 Euronen gesehen. Ne, das werde ich jetzt doch probieren, ob ich das nicht selber hin bekomme:

Und noch ein paar Stöffchen für Patchwork, Taschen, oder was weiß ich ;D:

Diese beiden Stöffchen habe ich auch noch erstanden und gleich am nächsten Tag einen Beutel draus genäht. Ist der Stoff nicht süß?


So, und ich habe mir ganz ganz fest vorgenommen, dass diese ganzen Stoffe bis zum nächsten Stoffmarkt vernäht werden. Mal sehen, ob das klappt ;D.

Kommentare:

  1. Oh, Stoffmarkt ist toll!!!!
    Ich warte auch schon auf den nächsten...
    und Deine Ausbeute hätt ich sofort übernommen!!
    LG
    Guni

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Ausbeute hast du gemacht, das erste Stück aus den Stoffen sieht schon mal Klasse aus bin auf weitere gespannt.
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...