Donnerstag, 22. November 2012

Türkranz - genäht und schon weg

Dieser Türkranz ist gerade erst unter der Nähmaschine hervor gehupft. Und gleich darauf ist er auch schon in den Besitz einer lieben Bekannten übergegangen :D.


Diesen Kranz habe ich nun schon einige Male genäht. Der geht wirklich ziemlich fix und macht sich gut als Türschmuck. Besonders für diese Übergangszeit, in der man weder Weihnachtliches, noch Österliches, noch Herbstliches aufhängt.

Montag, 12. November 2012

Nikolausstiefel für Kinderonkologie

Auf diesem Blog wurde um genähte Nikolausstiefel für krebskranke Kinder gebeten.
Da meine Tochter selbst vor ein paar Jahren Leukämie hatte, weiß ich, wie sehr man sich in so einer Situation über ein "Trösterlein" freut.
Also habe ich mich auch gleich an die Nähmaschine gesetzt und aus meinen Weihnachtsstoffresten ein paar Stiefelchen genäht.




Hat Spaß gemacht und ich hoffe, dass die Kinder damit eine kleine Freude haben.
Vielleicht hat ja noch jemand Lust diese Aktion zu unterstützen? Hier nochmal der Link http://colorfulmoments2012.blogspot.de/.

Samstag, 10. November 2012

Ein Kissen mit Stickerei

Vor einiger Zeit habe ich mal dieses Kissen hier als Geburtstagswichtelgeschenk genäht:

Die Anleitung war mal in einem PW-Heft (ich glaube Lena). Das Kissen fand meine Tochter so schön und hat gleich auch eines bestellt ;D. Allerdings sollte es mit Rottönen sein und bitte größer. Also Stöffchen zusammen gesucht und die größere Stickvorlage genommen. Und das ist dabei raus gekommen:




Ansonsten kann ich grad nicht viel zeigen. Ich stecke voll in der Weihnachtsgeschenkeproduktion. 

Donnerstag, 1. November 2012

Geburtstagsgeschenke fürs Töchterlein

Letzten Sonntag hatte meine Tochter Geburtstag. 23 Jahre lang sind wir nun schon Eltern. Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Und natürlich durfte unter den Geschenken auch was Selbstgenähtes nicht fehlen.

Da sie in ein paar Monaten auszieht gab es für die Aussteuer ein paar Topflappen. Mit momentan bei ihr ganz angesagten Muffins:


Und dann hatte sie sich vor einiger Zeit mal diese Badetasche ausgeguckt. Aus dem Buch "Sommer, Sonne, Fräulein sein". Das Buch finde ich jetzt nicht so prickelnd. Aber die Tasche hat was. Die Seitentasche hätte aus Netzstoff sein sollen. Hatte ich aber nicht da, also habe ich Baumwollstoff genommen. Ich finde, das schaut auch ganz gut aus.

Mit Stickapplikation, damit meine Sticki auch mal wieder rattern durfte ;D.

Und hier noch die Rückseite, auch nochmal mit großem Fach:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...